Herren 8. Spieltag: Heimspiel gegen die SG Blue Lions am 21.05.2022 Nachholtermin

Der letzte Spiel der regulären Saison fand in Eldagsen statt gegen die SB Blue Lions. Während die Bisons schon vor dem Spiel den ersten Tabellenplatz sicher hatten, ging es für die Gäste noch um den Einzug in die Final Four. Das Hinspiel war mit 11:3 eine recht klare Sache, aber Top Torjäger Milan Brandt musste heute verletzungsbedingt zuschauen.

Die Gäste begannen gleich als das stärkere Team und hatten deutlich mehr vom Spiel. Die Bisons leisteten sich in der Abwehr zu viele Fehler und in der Offensive fehlte der Durchschlag. So wunderte es nicht, dass die Gäste Mitte der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung gehen konnten. Nun hatten auch die Bisons die ein oder andere gute Chance, die aber alle von Torwart der Lions entschärft wurden. Als denn auch noch eine Strafstoß durch eine blaue Karte für die Lions und das Überzahlspiel von den Bisons nicht genutzt werden konnte, war klar, das es heute sehr schwer für die Bisons werden würde. Nach der Pause ging es dann anders herum, die Bisons legten ein hohes Tempo vor und die Gäste hatten damit ihre Schwierigkeiten. Nach 3 Minuten stand es dann 2:2 und alles schien wieder offen.

Diese Phase hielt nur wenige Minuten, dann übernahmen die Gäste wieder das Zepter. Die Abwehr der Bisons machte nun wieder verstärkt Fehler und die richtig schnellen Lions konnten dies eins ums andere mal ausnutzen. Zwar gab es auch wieder die ein oder andere Bisonchance, aber gegen die starken Lions hatten sie heute einfach kein Mittel und am Ende stand es 8:4 für die Gäste. Die Lions freuten sich über den Einzug in die Final Four, während die Bisons ihr schlechtestes Spiel der Saison zeigten. Zum Glück ist es bis zu den Play Offs noch etwas hin, um wieder in Form zu kommen.

Dieser Beitrag wurde am 21. Mai 2022 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.