Damen 2. Spieltag: Heimspiel gegen den TuS Düsseldorf Nord (23.10.2021)

Nun ist auch für die Bison-Damen die lange spielfreie Zeit durch Corona beendet und sie greifen wieder an im Rennen um die Meisterschafft. Wie schon berichtet ist Anna Hartje beruflich ein paar Monate in Kanada, aber dafür haben die Damen mit Judit Burgaya Ventura eine sehr gute Spielerin aus Spanien bekommen, die in ihrer beruflichen Zeit in Hannover nicht auf Rollhockey verzichten möchte. Dies zeigte sie auch sehr deutlich mit dem 1:0 für die Bisons. Ein paar Minuten später erhöhten die Bisons auf 2:0 und kurz vor der Pause gelang beiden Mannschaften jeweils ein Tor, so dass die Bison Damen verdient mit 3:1 in die Pause gingen. Dann dauerte es bis zur 40. Minute, als die Bisons mit einem schnellen Doppelpack alles klar machen. Die Gäste aus Düsseldorf erzielten noch einen Ehrentreffer, mussten sich den starken Bisons aber mit 5:2 geschlagen geben.

Das Spiel zeigte, dass der Neuzugang aus Spanien eine sehr gute Bereicherung für die Bison-Damen ist und sie damit im Rennen um die Meisterschaft ein großes Wort mit zu reden haben.

Der nächste Gegner sind die Moskitos aus Wuppertal, die ihre beiden ersten Spiele gewinnen konnten. Das Spiel steigt in Wuppertal am 06.11.2021 um 18 Uhr.

Dieser Beitrag wurde am 24. Oktober 2021 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.