Herren 2. Spieltag: Heimspiel gegen die RSG Berlin am 10.10.2020

Nach der sehr überzeugenden Vorstellung gegen Krefeld sollte heute nun ein weiterer Sieg her. Die Bisons machten von Begin an richtig Druck und Leif Johansson und Milan Brandt schossen mit zusammen 8 Toren den Gegner fast allein ab. Der Halbzeitstand von 9:1 für die Bisons sagte schon alles. Nach der Pause schalteten die Gastgeber deutlich runter und ließen dann auch mal die Spieler aufs Feld, die allgemein weniger Spielzeit haben. Die RSG hatte sich bei weitem noch nicht aufgegeben und machte Druck, konnte aber maximal auf Schadensbegrenzung aus sein. So konnten sie über 2 Tore jubeln, während auf der Bisonseite Milan Brandt mit zwei weiteren Toren für den 11:3 Endstand für die Bisons sorgte.
Mit diesem zweiten Sieg im zweiten Spiel sichern sich die Bisons Platz 1 in der Liga.

Schon am 11.10.2020 geht es für die Bisons weiter. Dann geht es zum Auswärtsspiel beim RHC Aufbau Böhlitz-Ehrnberg.

Dieser Beitrag wurde am 10. Oktober 2020 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.