Herren 9. Spieltag: Auswärtsspiel gegen den Hülser SV Krefeld (29.02.2020)

Das letzte Auswärtsspiel der regulären Saison führte die Bisons heute zum Tabellenzweiten aus Krefeld. Die Playoffs sind für beide Teams sicher, es geht nur darum wer Tabellenführer wird und wer sich mit Platz 2 zufrieden geben muss. Krefeld spielte ab Beginn ein hohes Tempo auch weil die Bisons heute mit nur 6 Spielern antreten mussten. Drei Minuten dauerte es bis Krefeld mit 2:0 in Führung ging. Auch wenn die Bisons langsam besser ins Spiel fanden konnten sie den zwei Tore Abstand nicht verkürzen und so ging es mit einem 4:2 für Krefeld in die Pause.
Nach dem Wiederanpfiff versuchten die Bisons den SV unter Druck zu setzen, diese hatten aber immer die passende Antwort parat. Zum Spielende schwanden den Bisons dann etwas die Kräfte und der SV brachte das Spiel sicher mit 7:5 nach Hause. Damit wechselt Platz 1 der Tabelle von den Bisons zu den Krefeldern.

Am letzten Spieltag müssen beide Teams noch gegen die RSG Berlin antreten. Dies könnte für Krefeld noch zum Stolperstein werden. Das Hinspiel in Krefeld gewann der SV erst in der Verlängerung. Die Bisons haben Heimrecht. Das Spiel findet am 07.03.2020 statt. Anstoß ist 15 Uhr. Die Bisondamen haben danach ebenfalls ihr letztes Heimspiel.

Dieser Beitrag wurde am 29. Februar 2020 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.