4. Spieltag Regionalliga Ost (01.09.2019)

Stark personell geschwächt ging es für die Reginalliga-Mannschaft heute in den Harz nach Allstedt. Eine Hälfte ältere Bisons, eine Hälfte U17 Spieler und nur ein Auswechselspieler, das würde ein harter Tag werden.

Morgens um 6 war Abfahrt in Eldagsen, denn schon um 10 Uhr stand das erste Spiel gegen die Hausherren den SV Allstedt an. Die Bisons voll wach erwischten einen guten Start und konnten mit 7:4 gewinnen. Nach zwei Spielen Pause ging es dann gegen den RHC Aufbau Bölitz Ehrenberg. Das Spiel ging leider 3:5 verloren. Direkt am Anschluss stand noch das Spiel gegen den RSC Chemnitz auf dem Programm. Alle Spieler waren in zwischen ziemlich erschöpft und so ging auch dieses Spiel mit 6:3 verloren. Nach einer Stärkung ging es dann nach Hause und um 20 Uhr waren alle zurück in Eldagsen.

Dieser Beitrag wurde am 3. September 2019 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.