Bison-Herren erreichen die Play-Offs!

Nach der schlechten Saison 2016/2017 (die Bisons mußten nur nicht in der Relegation für die zweite Liga spielen, weil keine Mannschaft der zweiten Liga antreten wollte) lief es in der Hauptrunde 2017/2018 deutlich besser. Verstärkt durch einen neuen „alten“ Trainer und ein paar neue Spieler gelangen den Bison Herren diese Saison mehr Siege und auch mehr Punkte, so dass das Tabellenende immer in der Ferne blieb.

Immer wieder zeigt sich, wie letzte Saison auch, dass die Bisons sehr abhängig vom Einsatz und der Leistung Milan Brandts sind. Spielt der Top-Torjäger nicht, sieht es für einen Sieg meist schlecht aus. Die Bisons brauchen also ein zweites Alpha-Tier, welches die Mannschaft ebenfalls nach vorne peitscht, sollte Milan ausfallen.

So oder so reicht der 8. Tabellenplatz zur Teilnahme an den Play-Offs. Allerdings sorgt dieser Platz auch dafür, dass der Gegner der Tabellenerste, also die IGR Remscheid ist. Wie immer hat der Tabellenschlechtere Heimrecht im ersten Spiel. Der Modus ist „Best of three“, wer also die ersten 2 Spiele (von maximal 3 Spielen) gewinnt ist eine Runde weiter. Auch wenn die Bisons Zuhause auf ihre Fans zählen können, die die Mannschaft anfeuern, wird es eine extrem harte Nuss sein, die Remscheider zu besiegen.

Wir brauchen also jeden Fan um die Bisons zu unterstützen:

– Spiel 1 findet am 21.04.2018 um 15.30 Uhr in Eldagsen statt
– Spiel 2 startet am 28.04.2018 um 15.30 Uhr in Remscheid
– Spiel 3 (wenn nötig) ist am 29.04.2018 ebenfalls 15.30 Uhr in Remscheid

Dieser Beitrag wurde am 17. April 2018 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.