Herren 16. Spieltag: Auswärtsspiel gegen die IGR Remscheid (10.02.2018)

Selbst wenn die Bison Herren heute mit der Top-Besetzung zum Tabellendritten nach Remscheid gefahren wären, wäre es eines kleinen Wunders gewesen Punkte zu holen. Da einige Spieler aber aus verschiedenen Gründen nicht dabei waren, ging es rein darum, nicht zu hoch zu verlieren. Durch eine sehr gute Defensivleistung stand es nach 17 Minuten auch erst 2:0 für die Hausherren. Die drehten dann aber richtig auf und so ging es mit einem 9:1 in die Pause. Die Remscheider schalteten dann auch etwas zurück und die Bisons spielten rein auf Schadensbegrenzung. Trotzdem waren es erneut die Remscheider, die die Tore erzielten. Mit dem 13:2 Sieg rückten diese auf den ersten Tabellenplatz vor, während die Bisons weiterhin auf Platz 6 stehen.

Das nächste Spiel der Bisons ist am 24.02.2018 zuhause im DRIV-Pokal gegen den RSC Darmstadt. Spielstart ist 15.30 Uhr.

Dieser Beitrag wurde am 10. Februar 2018 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.