Herren 9. Spieltag: Auswärtsspiel gegen den Hülser SV Krefeld am 12.03.2022 Nachholtermin

Heute gab es für die Bison-Herren ein Nachholspiel beim Hülser SV Krefeld. Da hieß es sehr früh aufstehen. Um 5 Uhr ging es los, da das Spiel um 10 Uhr sehr früh angesetzt war. Top Torjäger Milan Brandt fiel verletzungsbedingt heute aus. Das Spiel startete auf beiden Seiten sehr schnell. Leider mussten die Bisons so nach 9 Minuten gleich 2 Treffer einstecken. Bis zur Pause versuchten die Bisons dann den Rückstand aufzuholen und konnten kurz vor der Halbzeit auch zum zwischenzeitlichen 3:3 ausgleichen. Nach der Pause machten beide Mannschaften stark weiter und die Bisons konnten zum ersten mal in Führung gehen. Allerdings gab dieses Tor nicht den Bisons, sondern Krefeld Aufschwung. Diese machten mehr Druck, während die Bisons immer mehr in die Defensive gedrängt wurden und Tor um Tor einstecken mussten. Am Ende stand es leistungsgerecht 8:5 für Krefeld, die sich nun damit rühmen können, den Bisons die erste Saisonniederlage beigebracht zu haben.

Die Krefelder schieben sich damit auf Tabellenplatz 2 vor, 7 Punkte hinter den Bisons, die aber noch ein Spiel mehr zu spielen haben. Den Bisons reichen somit 3 Punkte aus den letzten 4 Spielen, um die Hauptrunde auf Platz 1 ab zu schließen. Das könnte schon am 26.03. soweit sein, wenn die Bisons zu ihrem nächsten Spiel zum RHC Recklinghausen fahren. Anstoß ist um 12 Uhr.

Dieser Beitrag wurde am 12. März 2022 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.