Herren 2. Spieltag: Heimspiel gegen den HSV Krefeld am 25.09.2021

Das erste Heimspiel der Saison bringt den HSV Krefeld zu Gast nach Eldagsen. Auf dem Papier das Topspiel der noch jungen Spielzeit. Die Bisonherren benötigten zwei Minuten, um zum ersten Mal den Ball im Krefelder Tor zu versenken. Diese versuchten sich so gut es geht gegen die Bisons zu verteidigen, konnten aber nicht verhindern, dass Milan Brandt mit 4 Toren in Folge den Spielstand auf 5:0 schraubte. Weitere Tore konnte Krefeld nur durch einige Teamfouls verhindern. Allerdings gelang ihnen vor der Pause noch ein Treffer zum 5:1.
Nach der Pause machten die Bisons gleich wieder richtig Druck und wurden mit zwei schnellen Toren belohnt. Krefeld fand dann besser ins Spiel und setzte die Bisons streckenweise gut unter Druck und wurden auch mit drei weiteren Toren belohnt. Das konnte die Hausherren aber nicht abhalten, am Ende einen sicheren 10:4 Sieg einzufahren.

Damit bleiben die Bisons ungeschlagen auf Platz 1.

Viel Pause haben die Bisons nicht. Schon am 02.03.2021 steigt das nächste Spiel auswärts beim RHC Aufbau Böhlitz-Ehrenberg.

Dieser Beitrag wurde am 25. September 2021 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.