Verstärkung für die Bison Damen

Ein richtiger Coup ist den Bison Damen in der Vorbereitung zur neuen Saison gelungen. So konnte mit der 23-jährigen Spanierin Judit Burgaya Ventura eine Spielerin verpflichtet werden, die vor 2 Jahren mit ihrem Heimatclub CP Voltrega den Europapokal gewonnen hat. Da Torjägerin Anna Hartja beruflich ein halbes Jahr in Kanada ist, und voraussichtlich erst im Winter wieder zur Verfügung steht, kommt eine Spielerin von diesem Format genau richtig. Als Top-Technikerin wird sie sicher schnell eine Leistungsträgerin und soll die Mannschaft am besten zum Meistertitel führen. Das den Bisons eine so erfahrene Spielerin „Ins Netz“ gegangen ist, ist auch etwas dem Zufall geschuldet. Judit Burgaya Ventura ist nach Hannover gezogen, um an der Medizinischen Hochschule Hannover ihre Doktorarbeit zu schreiben.

Wir wünschen Judit Burgaya Ventura bei den Bisons alles Gute, viel Spielspaß, eine erfolgreiche Saison und natürlich: Wie ist der Bison? Stark Schnell Laut!

Dieser Beitrag wurde am 1. September 2021 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.