Herren 7. Spieltag: Auswärtsspiel gegen ERSC Schwerte (25.01.2020)

Das erste Spiel des Jahres 2020 führte die Bisons zum ERSC Schwerte. Das Hinspiel konnte zuhause mit 7:0 gewonnen werden, daher waren die Bisons auch heute der Favorit. In Halbzeit eins passierte nicht sehr viel. Keine Teamfouls, kaum richtige Torschüsse, nichts. Sekunden vor der Pause fingen sich die Bisons dann eine blaue Karte ein. Schwerte konnte den daraus folgenden Strafstoß aber nicht verwandeln. Die blaue Karte schien die Bisons wach gerüttelt zu haben, kaum wieder auf dem Spielfeld schossen sie in Unterzahl das 1:0. Nun hatte man Blut geleckt und erhöhte den Druck und so stand es kurze Zeit später 3:0. Anschließend gaben beide Teams ihrem Nachwuchs etwas Spielpraxis und es wurde wieder etwas ruhiger. Kurz vor Ende legten die Bisons aber noch mal zwei Tore nach und siegten 5:0.

Die Bisons finden sich so auf Platz 2 der Tabelle wieder, einen Punkt hinter Krefeld, die aber auch ein Spiel mehr bestritten haben.
Das nächste Spiel ist am 15.02.2020 ein Heimspiel gegen SGR Darmstadt.

Dieser Beitrag wurde am 26. Januar 2020 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.