Hochzeitsglocken bei den Bisons

Wer dachte der 20:5 Sieg der Damen oder der 10:6 Erfolg der Herren gegen den RHC Recklinghausen waren der Höhepunkt des Spieltages lag richtig falsch.

Direkt nach dem Abpfiff des Herrenspiels sollten die Spieler der Damen- und der Herrenmannschaft sich für eine Ansage
auf dem Spielfeld versammeln.
Die Zuschauer wurden vorher mit Wunderkerzen versorgt, wußten aber auch nicht, was als nächstes kommen sollte,
als Bison-Kaptain Milan Brandt zum Mikrofon griff.

Er bedankte sich als erstes für die Unterstützung, die der Mannschaft speziell im Abstiegskampf der letzten Saison zu teil wurde.
Dann bedankte er sich bei Britt Stina Johannson für ihre 8 1/2 Jahre Beziehung und sagte, dass er nach dem Umzug
in die gemeinsame Wohnung nun die Zeit für den nächsten Schritt sieht.

Als Helfer bat er Sani (mit Blumen) und Ricky (superschick im Anzug mit den Ringen) auf das Feld. Milan ging vor Britt
auf die Knie, um die Fragen aller Fragen zu stellen. Natürlich sagte sie ja, während tosender Applaus aufkam und die Wunderkerzen zum Einsatz kamen.

Wir wünschen den beiden für ihre Zukunft alles alles Gute!

 

Dieser Beitrag wurde am 22. Oktober 2017 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.