Damen 11.3 Spieltag: Heimspiel gegen den RESG Walsum (18.01.2020)

Im Kampf um die Play-Off Plätze kam heute mit dem RESG Walsum der direkte Konkurrent um Platz 4 nach Eldagsen. Der Sieger des heutigen Spieles wäre mit Tabellenplatz 4 bei den Playoffs dabei, der Verlierer mit Platz 5 erstmal nicht. Allerdings hat Walsum ein Spiel weniger auf dem Konto und das Hinspiel gegen die Bisons locker 10:2 gewonnen. Das würde heute also kein leichtes Spiel werden.

Allerdings legten die Bisons gleich richtig los und lagen nach 9 Minuten schon mit 3:0 vorn. Dann fand Walsum aber besser ins Spiel und konnte auf 3:1 verkürzen. Die Bisons glichen schnell aus, aber Walsum schoss kurz vor der Pause erneut ein Tor und so stand es zur Halbzeit 4:2 für die Bisons.
Kurz nach dem Wiederanpfiff leisteten sich die Bisons ihr 10. Teamfoul. Walsum konnte so zum 4:3 verbessern. Dann passierte eine ganze Weile gar nichts, bis es zum Ende noch einmal spannend wurde. Walsum versuchte mit allen Mitteln den Sieg zu erringen, aber die Bisons konnten knapp ein 6:5 über die Zeit retten. Somit haben die Bison-Damen Platz 4 erstmal sicher.

Das nächste Spiel findet am 25.01.2020. Dann geht es zum dritten Mal innerhalb von 3 Wochen gegen die Moskitos aus Wuppertal. Das Heimspiel der Bisons startet in Eldagsen um 18 Uhr.

Dieser Beitrag wurde am 20. Januar 2020 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.