Bisons beim großen Festumzug in Eldagsen (23.06.2019)

In Eldagsen war vom 21.-24. Juni 2019 Schützenfest („Städtisches Freischießen“) und dann ist hier vier Tage Ausnahmezustand. Von Freitag bis Montag ist Feiern angesagt. Einer der Höhepunkte jedes Schützenfestes ist der große Festumzug am Sonntag. Jede Menge Vereine, Musikgruppen und natürlich die Schützen machen eine große Runde durch Eldagsen und ein Großteil derer, die nicht mitmarschieren stehen an der Straße und schauen sich das Spektakel an. Auch wie letztes Jahr nahmen die Bisons am Umzug teil. Da wurde sich erstmal getroffen um Rollschuhe und Trikots an zu ziehen. Dann ging es zum Festplatz, wo sich erstmal alle Gruppen sammelten. Das Wetter meinte es mehr als gut, blauer Himmel und Sonnenschein satt. Die Bisons angetreten mit der Kindergruppe, den Jugendlichen sowie der Damen- und Herrenmannschaft und auch der Jui-Jitzu Sparte. Danach ging es bei doch recht warmen Temperaturen einmal durch Eldagsen. Zurück auf dem Festplatz gab es im Festzelt für die Kinder und Jugendlichen erstmal etwas zu trinken. Alle hatten trotz der Hitze durchgehalten und sehr viel Spaß. Danach ging es zurück zur Turnhalle, um sich erstmal umzuziehen um anschließend nochmal den Festplatz mit Autoscooter, Festzelt und vielem anderen zu besuchen.

Ein toller, wenn auch sehr heißer Tag!

Dieser Beitrag wurde am 30. Juni 2019 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.