Herren 22. Spieltag : Heimspiel gegen TuS Düsseldorf-Nord (29.04.2017)

Die Bisonherren hatten heute ihr letztes Spiel der Saison gegen die Herren des TuS Düsseldorf-Nord. Der aktuelle 11. Tabellenplatz bedeutet für die Bisons in der Relegation spielen zu müssen. Würden sie heute einen Punkt erspielen können und gleichzeitig Krefeld und/oder Valkenswaardse verlieren, könnte die Relegation noch verhindert werden. Das sollte die Mannschafft eigentlich motivieren, allerdings zeigte sie das nicht.

Die gezeigte Leistung reihte sich nahtlos an die der letzten Spiele an. Grobe Stellungsfehler, die Unfähigkeit Strafstöße zu verwandeln und die außer Fernschussversuchen fehlende Offensive der Bisons ließen nichts Gutes verheißen. Die Gäste hatten in diesem Spiel zu keiner Zeit Probleme und fertigten die Bisons mit 13:0 ab.

Besonders bitter wurde es, da sowohl Krefeld (11:3 in Iserlohn) als auch Valkenswaardse (4:1 in Cronenberg) ihre Spiele verloren. So sehen sich die Bisons in der Relegation wieder, um (hoffentlich) auch in der nächsten Saison wieder in der ersten Liga spielen zu können.

Dieser Beitrag wurde am 29. April 2017 veröffentlicht, in Aktuell. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.