Freundschaftsspiel auswärts gegen Lauenau

Schönes Wetter, tolle Halle und super Spiel.

Heute lud erstmals der SV Viktoria Lauenau die Landesligamannschaft des SC Bison zu einem Auswärtsspiel ein. In der Viktoria Arena, in der die Rollhockeysparte aus Lauenau ihren festen Spiel- und Trainingsplatz gefunden hat, standen sich die Manschaften 2 x 25 Minuten im Duell gegenüber. Der ungewöhnliche Untergrund und die etwas größeren Spielfeldmaße forderten die Springer anfangs besonders heraus. Doch hieran gewöhnte sich die Mannschaft schnell. Alle Tore waren gegen die von Spiel zu Spiel merkbar besser werdenden Lauenauer schwer erkämpft. Am Ende stand es dann 8:1 für die SC Bisons, die ihre Torchancen mehrmals besser verwerten konnten.

Nach dem Spiel

Vielen Dank an den SV Viktoria für diese erste Einladung. „Wir sind auf noch folgende Spieltage sehr gespannt“.

Dieser Beitrag wurde am 26. April 2009 veröffentlicht, in Hobby. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.