Archiv | September 2022

Start in die Saison 2022 / 2023 – Änderungen in den Teams

Die Sommerpause ist vorbei und die neue Saison steht in den Startlöchern. Die Termine für die Spieltage und den Pokal sind schon bekannt und stehen online. Aber was hat sich in den Mannschaften getan? Zum Teil eine ganze Menge.

Die Bison-Damen haben sich entschieden, die Saison in der zweiten Bundesliga zu spielen. Auf Grund der Personallage war es nicht möglich, weiter in der ersten Bundesliga zu spielen. Neben Anna-Lena Behrens (nach Walsum gewechselt), Franziska Flohr und Britt Stina Brandt (private Gründe) steht auch Anna Hartje (Auszeit, gelegentlich auf Abruf) diese Saison nicht zur Verfügung. Die Hoffnung ist natürlich, dass im Laufe der Saison die Personaldecke verbessert werden kann und der Sprung in die erste Liga gelingt. Da auch Leif Johansson privat pausiert, wird das Team von Milan Brandt gecoucht.

Bei den Herren hat sich auch etwas getan. Neben Leif Johansson (private Auszeit bis mindestens Januar 2023) und Philip Michler (Wechsel nach Herringen) gibt es aber auch Neuzugänge.
Jan Henckels und Toni Frangipane werden das Team verstärken. Als neuer Trainer wird Denis Liebetal an der Bande stehen.

Beiden Teams für die neue Saison viel Glück und Erfolg!

Dieser Beitrag wurde am 26. September 2022 in Allgemein veröffentlicht.

Spieltermin Saison 2022 / 2023 sind jetzt online

Die Termine aller Spiele der Saison 2022 / 2023 sind nun online. Wie jede Saison sind kurzfristige Terminänderungen natürlich noch möglich. Bei den Herren sind noch nicht alle Spiele terminiert. Die Daten werden aktualisiert sobald die genauen Spieltermine bekannt sind.

Da die Damen nun in der zweiten Bundesliga spielen (mehr dazu in einem eigenen Artikel) haben sie nur noch Spieltage mit mehreren Spielen an diesem Tag. Da die Liga aus 5 Teams besteht, gibt es 5 Spieltage. An einem Spieltag haben die Bison-Damen frei. Der Spieltag in Eldagsen ist der 08.01.2023. Dann spielen die Bison-Damen um 10 Uhr und um 13:30 Uhr.

Die Herren in der 2. Bundesliga haben wie letztes Jahr 7 Gegner. Sie starten am 08.10.2022 in die Saison und zwar auswärts beim RHC Aufbau Böhlitz-Ehrenberg. Das letzte Spiel ist ebenfalls auswärts und zwar am 06.05.2023 bei der RSG Berlin.

Was wir auch nicht wissen ist, wie sich Corona und die damit verbundenen Auflagen entwickeln wird. Im Moment sind keine Auflagen erforderlich, aber das kann sich zum Winter ja schnell ändern. Auch hier informieren wir rechtzeitig über Änderungen.

Dieser Beitrag wurde am 26. September 2022 in Allgemein veröffentlicht.

Pokaltermine und Gegner Saison 2022 / 2023 stehen fest

Die Termine und die Gegner der Bisons im DRIV Pokal 2022 / 2023 stehen fest. Leider war die Losfee kein Bison-Fan.

Die Damen haben ihr 1/4 Finalspiel zuhause am 14.01.2023. Der Gegner wird aus dem Spiel SG Griffins gegen die IGR Remscheid ermittelt.
Man kann also davon ausgehen, dass es wie im Finale des Supercups wieder gegen die IGR gehen wird.

Die Herren haben es ebenfalls nicht leicht. Sie spielen in der Vorrunde am 05.11.2022 zuhause gegen den Erstligisten RSC Cronenberg.

Wir wünschen beiden Teams natürlich viel Glück.

Dieser Beitrag wurde am 26. September 2022 in Aktuell veröffentlicht.

Bisons beim Supercup 2022 in Cronenberg (17./18.09.2022)

Nach 2 Jahren Corona bedingter Pause stieg dieses Jahr wieder der Supercup in Cronenberg. Die Bison-Damen waren als Vizemeister und Pokalsieger natürlich mit von der Partie.

Samstag ging es mit dem ersten Halbfinale zwischen den Gastgeberinnen aus Cronenberg und der IGR Remscheid los. In der Partie fielen die beiden Tore zum 1:1 relativ schnell, aber in der regulären Spielzeit passiert dann nicht mehr viel. Die Entscheidung fiel also erst im Direkten-schießen. Remscheid behielt die besseren Nerven und zog mit einem 3:2 ins Finale.

Im zweiten Halbfinale standen sich dann die Bisons und der TuS Düsseldorf Nord gegenüber. Beide Teams konnten nicht in Bestbesetzung anreisen. Die Bison-Damen hatten nur 5 Feldspielerinnen zur Verfügung. So war es nicht verwunderlich, dass beide Teams erstmal nicht voll auf Angriff gingen, sondern das Spiel etwas verhaltener starteten. Düsseldorf setzte mehr auf Weitschüsse und auf Konter und überließ den Bisons den Spielaufbau, die das ausnutzen konnten und mit 3:0 in Führung gingen. Kurz vor der Pause konnte Düsseldorf aber noch den Anschlusstreffer erzielen.
In der zweiten Halbzeit veränderte sich nicht viel, Düsseldorf war weiterhin auf Konter bemüht, konnte aber am Ende nichts tun, den verdienten 5:2 Sieg der Bisons zu verhindern.

So sollte das Finale am Sonntag also zwischen der IGR Remscheid und dem SC Bison Calenberg entschieden werden. Remscheid startete stark und ging recht schnell mit 2:0 in Führung. Auch wenn die Bisons kurz darauf auf 2:1 verkürzen konnten, zog Remscheid auf 4:1 davon. Bis zum Halbzeitpfiff kamen die Bisons aber noch auf 4:3 heran. Nach der Pause wurde schnell deutlich, dass die Bisons im zweiten Spiel ohne große Wechselmöglichkeiten ans Ende ihrer Kräfte gekommen sind. Remscheid, das viel wechseln konnte, drehte jetzt auf und spielte die Bisons regelrecht an die Wand und gewann das Finale mit 11:4.

Glückwünsche an die Damen der IGR Remscheid zum Gewinn des Supercups 2022. Glückwünsche auch an die Damen der Bisons, die trotz der Umstände alles gegeben haben.

Bei den Herren gewann Walsum das Finale mit 5:0 gegen Cronenberg.

 

Dieser Beitrag wurde am 19. September 2022 in Aktuell veröffentlicht.

Torhüter im Rollhockey – Wir suchen dich!

Liebe Sportfreunde aus der Region Hannover,
unser Damenteam sucht Verstärkung 💪🏽.
Du bist auf der Suche nach einer Teamsportart die dich begeistert?
Du bist für schnelle Sportarten zu haben?
Du bist mindestens 14. Jahre alt?
Du hast keine Angst vor Bällen?
Dann melde dich gerne bei uns 🤗

Wir freuen uns wenn wir von Euch hören und diesen Beitrag fleißig teilt!

 

Dieser Beitrag wurde am 18. September 2022 in Aktuell veröffentlicht.