Archiv | Oktober 2020

Corona-Zwangspause: Spielbetrieb wird bis mindestens Ende November eingestellt

Aufgrund wieder stark steigender Coronazahlen wird der bundesweite Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt. Dass das Infektionsgeschehen seinen Ursprung eher in privaten Feiern als im Sport hat, hilft nur wenig. Zu oft schränken Arbeitgeber und Behörden den Spielbetrieb ein. So ist eine Unterbrechung, die einzig sinnvolle Lösung einen Beitrag gegen die Ausbreitung von Corona zu leisten. Mitte November wird dann entschieden. wie es mit dem Rollhockey-Spielbetrieb weiter geht.

Dieser Beitrag wurde am 27. Oktober 2020 in Aktuell veröffentlicht.

Pokaltermine stehen fest

Die Pokaltermine für die Saison 2020 / 2021 stehen nun auch fest.

Die Bison-Damen haben im Achtelfinale ein Freilos gezogen und ziehen so direkt ins Viertelfinale. Dort kommt es am 06.02.2021 zum Heimspiel gegen den TuS Düsseldorf-Nord.

Die Eldagser Falcons haben im Achtelfinale ein Auswärtsspiel, allerdings gegen ein Team aus der zweiten Bundesliga der RSC Darmstadt. Termin hier ist der 21.11.2020.

Dieser Beitrag wurde am 26. Oktober 2020 in Aktuell veröffentlicht.

Spielausfall am 24.10.2020

Wegen der aktuellen Corona-Zahlen sind alle Spiele die am  24.10.2020 statt finden sollten abgesagt worden. Das betrifft sowohl die Bison Damen als auch die Eldagser Falcons, die beide gegen die IGR Remscheid gespielt hätten. Sobald der Nachholtermin feststeht, wird er bekannt gegeben.

Dieser Beitrag wurde am 24. Oktober 2020 in Aktuell veröffentlicht.

Herren 3. Spieltag: Heimspiel gegen die SGR Darmstadt am 18.10.2020

Das vierte Spiel innerhalb von 2 Wochen bringt heute die SGR Darmstadt nach Eldagsen. Wie in den Spielen davor spielten die Bisons von Beginn an ein hohes Tempo und wie in den ersten Spielen hatte der Gegner kein Mittel dieses Offensivfeuerwerk zu stoppen. Alle Bisontore zur 6:2 Halbzeitführung erzielte Milan Brandt. Nach der Pause wurden die Gäste mutiger und wurden dementsprechend mit dem ersten Treffer der 2. Halbzeit belohnt. Das brachte sie allerdings nicht weiter, da die Bisons mit 2 Doppelpacks durch Marvin Stoffle und Kim Alina Henckels die passende Antwort auf Lager hatten. Die Bisons haben seit ein paar Spielen eine etwas dünne Personaldecke und so wird die Mannschafft von 2 Spielerinnen der Bison Damen verstärkt. Die Darmstädter gaben zu keinem Zeitpunkt auf und wurden daher auch noch mit Toren belohnt, konnten den späteren 13:7 Sieg der Bisons zu keiner Zeit gefährden.
Mit 4 Siegen aus 4 Spielen stehen die Bisons daher verdient auf Platz 1 der Tabelle.

Nun ist erstmal etwas Pause. Das nächste Spiel steigt erst am 14.11.2020. Dann dürfen die Bisons zum ERSC Schwerte reisen.

Dieser Beitrag wurde am 18. Oktober 2020 in Aktuell veröffentlicht.

Herren 2. Spieltag: Auswärtsspiel gegen den RHC Aufbau Böhlitz-Ehrenberg am 11.10.2020

Heute ging es für die Bisons nach Leipzig zum RHC Aufbau Böhlitz-Ehrenberg. Wie schon im Heimspiel gestern gaben die Bisons sofort den Ton an und ließen die Gastgeber gar nicht erst richtig ins Spiel kommen. Nach dem 1:0 für die Bisons konnte der RHC zwar noch ausgleichen, aber keine 60 Sekunden später gingen die Gäste in Führung. Dann konnte der RHC das Tempo der Bisons nicht halten und wurde in 3 Minuten mit 4 Toren bestraft, was auch den Halbzeitstand von 6:1 darstellte. In der zweiten Halbzeit waren die Bisons weiter stark überlegen, konnten diese Überlegenheit aber nicht mehr so gut in Tore umwandeln, wie in der ersten Halbzeit. So gelangen dem RHC noch zwei weitere Tore, den Bisons allerdings noch 4 Tore, so dass am Ende ein 10:3 für die Bisons auf der Anzeigetafel stand. Der dritte Sieg im dritten Spiel.

Viel Pause bleibt den Bisons nicht. Schon am 18.10.2020 steht das nächste Spiel auf dem Programm. Zu Gast nach Eldagsen kommt dann die SGR Darmstadt.

Dieser Beitrag wurde am 11. Oktober 2020 in Aktuell veröffentlicht.

Herren 2. Spieltag: Heimspiel gegen die RSG Berlin am 10.10.2020

Nach der sehr überzeugenden Vorstellung gegen Krefeld sollte heute nun ein weiterer Sieg her. Die Bisons machten von Begin an richtig Druck und Leif Johansson und Milan Brandt schossen mit zusammen 8 Toren den Gegner fast allein ab. Der Halbzeitstand von 9:1 für die Bisons sagte schon alles. Nach der Pause schalteten die Gastgeber deutlich runter und ließen dann auch mal die Spieler aufs Feld, die allgemein weniger Spielzeit haben. Die RSG hatte sich bei weitem noch nicht aufgegeben und machte Druck, konnte aber maximal auf Schadensbegrenzung aus sein. So konnten sie über 2 Tore jubeln, während auf der Bisonseite Milan Brandt mit zwei weiteren Toren für den 11:3 Endstand für die Bisons sorgte.
Mit diesem zweiten Sieg im zweiten Spiel sichern sich die Bisons Platz 1 in der Liga.

Schon am 11.10.2020 geht es für die Bisons weiter. Dann geht es zum Auswärtsspiel beim RHC Aufbau Böhlitz-Ehrnberg.

Dieser Beitrag wurde am 10. Oktober 2020 in Aktuell veröffentlicht.

Herren 1. Spieltag: Heimspiel gegen den Hülser SV Krefeld am 04.10.2020

Das erste Spiel der neuen Saison brachte den Meister der letzten Saison nach Eldagsen, den Hülser SV Krefeld. Die Bison-Herren haben sich diese Saison mit Milan Brandt und einigen jungen Talenten des eigenen Nachwuchses verstärkt. Das erste Zeichen setzten die Gäste mit einem Fernschuss zum 1:0. Das sollte die Bisons wach rütteln, die einen Gang zulegten und den Druck auf das gegnerische Tor erhöhten. Die so erarbeiteten Chancen wurden auch in Tore umgesetzt und zur Halbzeit führten die Bisons schon mit 6:1. Außer ein paar wirkungslosen Fernschüssen hatte Krefeld diesem Feuerwerk auch nichts entgegen zu setzen.
Nach der Pause versuchte dann Krefeld wieder ins Spiel zu finden, zumal die Bisons es ruhiger angingen und auch dem Nachwuchs einiges an Spielzeit gaben. Richtig gute Chancen waren für die Gäste aber nicht dabei und so endete das Spiel mit einem deutlichen 8:1 der der Bisons, die damit in der zweiten Liga gleich ein großes Ausrufezeichen setzten.

Am 18.10.2020 geht es für die Bisons schon weiter. Diesmal kommt die RSG Berlin zu Gast nach Eldagsen.

Dieser Beitrag wurde am 4. Oktober 2020 in Aktuell veröffentlicht.